Fastnacht in Obermörlen - Fastnachtsumzug und buntes Treiben an Rosenmontag

Fastnacht in Ober-Mörlen

Fastnacht in Ober-Mörlen

Die Besonderheit der Ober-Mörler Fastnacht ist neben dem großen Umzug am Fastnachtssonntag der Mohr von Mörlau.
Diese Figur ist aus dem Stadtwappen hervorgegangen und ist inzwischen fester Bestandteil des Fastnachtsumzuges. Zur Tradition geworden ist es auch, dass der Mohr von Mörlau einen Kindermohren zur Seite gestellt bekommt, der bei Kindersitzungen auftritt.

Ober-Mörlen ist einer der traditionsreichsten Fastnachtsorte in Deutschland. Historisch belegt ist der örtliche Karneval erstmals für das Jahr 1753.

Traditioneller Fastnachtsumzug

Der Fastnachtsumzug in Ober-Mörlen findet traditionell am Fastnachtssonntag statt.

Neben den örtlichen Närinnen und Narren nehmen zahlreiche Vereine aus der Umgebung an diesem Karnevalsumzug teil und sorgen so für einen bunten und abwechslungsreichen Zug.

Der kleine Ort wird anlässlich des Fastnachtsumzuges von Besucher fast überrant. Bis zu 50.000 vom Karneval begeisterte Gäste wohnen dem Umzug bei und feiern ausgelassen Karneval.
Hier lebt die Straßenfastnacht!

 
Dein Rhein Main durchsuchen
Dein-Rhein-Main SOCIAL



Veranstaltungen in Rhein-MainVeranstaltungen
Rund um Rhein-Main Firmenverzeichnis Rhein-Main
Rhein Main Advertisment

Wichtige Adressen & Telefonnummern

Ärztliche & andere Notdienste
Krankenhäuser
Apotheken
Ämter & Behören
Anwälte

Rhein Main Advertisment

Letzte UpdatesDatenschutzerklärungSchwedischer Weihnachtsmarkt PreungesheimWeihnachtsmarkt unter dem Goetheturm