Frankfurt am Main - die Metropole im Rhein-Main-Gebiet in der Mitte Deutschlands

Sie sind hier: Dein-Rhein-Main.de / Frankfurt / 

Frankfurt am Main

Blick auf Frankfurt am Main
© PIA Stadt Frankfurt am Main, Tanja Schäfer

Frankfurt, die Metropole am Main ist mit rund 660.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und gleichzeitig eine der größten Städte Deutschlands. Außerdem ist die Stadt am Main das unangefochtene Zentrum der Metropolregion Rhein-Main.
Den Status als bedeutendes Finanz- und Messezentrum hat sich Frankfurt nicht erst in den letzten Jahren erarbeitet, denn bereits im Mittelalter zählte Frankfurt zu den bedeutendsten Siedlungen im deutschsprachigen Raum.

Frankfurt ist darüber hinaus auch einer der wichtigsten Knotenpunkte in Europa, was vor allem von der zentralen Lage der Stadt, nicht nur innerhalb Deutschlands, sondern in ganz Europa, herrührt. Der Frankfurter Flughafen zählt daher auch zu den größten Airports des Kontinents. 
Ebenso bedeutend ist auch das Straßennetz, das sich rund um die Stadt zieht.
Besonders bekannt ist Frankfurt in heutiger Zeit für seine Skyline, die in dieser Form einmalig in Deutschland ist. Die Wolkenkratzer, die in der Bankenmetropole am Main in den Himmel hinaufragen gehören zu den höchsten Gebäuden Europas.

Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Frankfurt ist der Palmengarten, der auch von den Frankfurtern selbst sehr geschätzt wird.

Sehenswertes in Frankfurt

Sehenswertes in Frankfurt
© Makrodepecher /pixelio

In Frankfurt am Main gibt es einiges zu entdecken. In keiner anderen Stadt im Rhein-Main-Gebiet gibt es so viele Museen, historische Gebäude, Kirchen und kulturelle Einrichtungen wie in Frankfurt. 
Viele Sehenswürdigkeiten in Frankfurt sind nicht nur ein beliebtes Ziel bei Touristen, sondern bieten auch den Frankfurtern selbst die Möglichkeit, die Freizeit abwechslungsreich zu gestalten. Beliebt sind auch die vielen Grünanlagen der Stadt am Main.

Viele dieser Sehenswürdigkeiten werden in unserem Portal über das Rhein-Main-Gebiet ausführlich vorgestellt.
So zum Beispiel:

Übernachten in Frankfurt

Für einen Kurztripp in die Metropole am Main wird ebenso ein Hotelzimmer benötigt wie während des Besuchs einer Messe in Frankfurt oder einen Urlaub in Hessen. Doch häufig ist es nicht ganz einfach ein angemessenes Hotel zu finden, vor allem wenn die Stadt zuvor noch nicht besucht wurde. 
In Frankfurt kommt die Größe der Stadt als erschwerender Faktor hinzu, denn wenn ein Shoppingtripp geplant ist, hilft ein Hotel in Höchst wenig weiter, ebenso wie bei einem Messebesuch. Doch ein Hotel in Citynähe bzw. in der direkten Umgebung des Messegeländes zu finden ist manchmal gar nicht so einfach. 
Beschreibungen zur Austattung und Lage der Übernachtungsmöglichkeiten für Ihren Urlaub in Frankfurt können dabei behilflich sein, das passende Hotel in Frankfurt zu finden. Wenn Sie nach etwas besonderem, vielleicht etwas ausgefallenem Suchen, abeits der bekannten Touristenpfade, dann finden Sie auch extravagante Hotels in Frankfurt - und natürlich auch in der Umgebung.

Typisch Frankfurt
Die Finanzmetropole

Frankfurt ist nicht nur Hessens größte Stadt, sondern auch die deutsche Finanzmetropole schlechthin. Neben der Deutschen Börse hat die Deutsche Bundesbank ihren Sitz in Frankfurt. Außerdem befinden sich hier die Europäische Zentralbank und Niederlassungen zahlreicher nationaler und internationaler Bankinstitute.
Rund 10% aller Arbeitsplätze in Frankfurt sind im Finanzsektor angesiedelt, was einer reinen Zahl von mehr als 70.000 Angestellten entspricht.
Gleichzeitg prägen die zahlreichen Bankenhochhäuser das Stadtbild von Mainhattan - wie Frankfurt auch genannt wird.

Die Zeil
Einkaufsstraße Zeil in Frankfurt
© PIA Stadt Frankfurt/Main, Karola Neder

Die Zeil ist eine Einkaufstraße im Herzen Frankfurts, die seit dem 19. Jahrhundert für ihre Umsatzstärke bekannt ist. Die Straße ist heute in zwei Abschnitte unterteilt, den verkehrsberuhigten Teil zwischen Hauptwache und Konstablerwache, an der sich links und rechts des Weges Geschäfte, Boutiquen und Kaufhäuser aneinanderreihen und ein wahres Shoppingparadies bilden, in dem es alles zu kaufen gibt, vom High Heel bis zum Sneaker und von Sportmode bis zum edlen Abendoutfit.
Dann gibt es die Neue Zeil, eine bedeutende Verbindungsstraße im Stadtzentrum.

Johann Wolfgang von Goethe

Der wohl bekannteste Sohn der Stadt Frankfurt am Main ist Johann Wolfgang von Goethe, der hier am 28. August 1749 das Licht der Welt erblickte. Bevor der große Dichter schließlich vollständig nach Weimar übersiedelte, kehrte er immer wieder nach Frankfurt zurück.
Heute kann sich jeder Interessierte das Goethe-Haus am Großen Hirschgraben in Frankfurt anschauen, das bis zum Ende des 18. Jahrhunderts Wohnsitz der Familie Goethe war.

 
Dein Rhein Main durchsuchen
Dein-Rhein-Main SOCIAL



Veranstaltungen in FrankfurtVeranstaltungen
Mal raus aus Frankfurt?

Sie wollen mal raus aus Frankfurt? Warum nicht mal Urlaub am dänischen Teil der Nordsee? Wir wäre es zum Beispiel mit einem Urlaub in Hvide Sande, einer wunderschönen, kleinen Fischereistadt mit den nahen, malerischen Küstenabschnitten?

Auf einen Blick

Einwohner: 659.021 (Dez. 2007)
Land: Hessen
Kreis: kreisfreie Stadt
KfZ-Kennzeichen: F

Frankfurt Aiport

Der Frankfurter Flughafen ist einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte der Welt. Das Flughafengelände gilt unter der Bezeichnung Frankfurt-Flughafen inzwischen als eigenständiger Stadtteil. Jährlich erreicht der Frankfurter Flughafen fast 30.000.000 Flugbewegungen.

Frankfurt Firmenverzeichnis Frankfurt
Rhein Main Advertisment

Wichtige Adressen & Telefonnummern

Ärztliche & andere Notdienste
Krankenhäuser
Apotheken
Ämter & Behören
Anwälte

Rund um die Region

Fastnacht in Rhein-Main
Wörterbuch Hessisch - Hochdeutsch
Kulinarisches
Sehenswürdigkeiten
Flüße und Seen
Sport im Rhein-Main-Gebiet
Tourimus & Urlaub
Hotels & Übernachten
Weihnachtsmärkte im Rhein-Main-Gebiet

Rhein Main Advertisment

Letzte Updates FrankfurtVeranstaltungsorteMuseumsuferMuseumsuferLetzte Updates Rhein-MainDatenschutzerklärungSchwedischer Weihnachtsmarkt PreungesheimWeihnachtsmarkt unter dem GoetheturmVeranstaltungsorteDeutsches Ledermuseum